StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Die 4. Cipher Pol Einheit - Forschungsgruppe "Sektion 21"


Das One Piece RPG ist das vermeintlich beste One Piece Rollenspiel Forum Deutschlands! Erlebe den Unterschied zu anderen Foren, trete unserer großen Community bei und werde Teil unserer mehr als zweijährigen Erfolgsgeschichte!
 
Die neuesten Themen
» Taverne von Nanohana
Heute um 13:03 von Mantake

» Der Pub "Ice Shell"
Heute um 11:22 von Tidus

» Die Ethik der Gerechtigkeit (Faye Scargo vs. Atashi Sparo)
Heute um 09:01 von Atashi

» Schwarzmarkt
Gestern um 15:27 von Lemon

» Ruine auf Groove 11
Gestern um 15:00 von Atashi

» Groove 22
Gestern um 12:51 von Kon

» Ring-Frucht
Gestern um 00:25 von Drake

» Fischmenschenversteck
Gestern um 00:10 von Edward Wright

» Groove 1
2012-07-16, 22:49 von Fatuus Horra

» Damit ich nicht mehr allein bin - ein neuer Admin!
2012-07-16, 21:40 von Rui

Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Drei-Macht
      

Austausch | 
 

 Die 4. Cipher Pol Einheit - Forschungsgruppe "Sektion 21"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Dr. Wonda
Agent
Agent


Piece Punkte: 154

Rollenspiel
Lebenskraft:
1000/1000  (1000/1000)
Ausdauer:
100/100  (100/100)
Verteidigung / AT Boost:
10/10  (10/10)

BeitragThema: Die 4. Cipher Pol Einheit - Forschungsgruppe "Sektion 21"   2012-01-31, 16:58







    Sektion 21 ist die 4. Einheit der Weltregierung. Bestehend aus Agenten eben jener ist es ihre primäre Aufgabe Möglichkeiten zu erforschen den Menschen genetisch, wie auch mechanisch weiterzuentwickeln, um so die ultimativen „Supersoldaten“ für die Weltregierung zu kreieren, womit sie für die Weltregierung in die Fußstapfen von Größen auf diesem Gebiet wie Beispielsweise Dr. Vegapunk treten und dessen Arbeit mit allen Mitteln wieder aufnehmen und fortführen sollen. Die Mitgliedern der Einheit können bei ihrer Arbeit ihrer Fantasie freien Lauf lassen, was auf entsprechende Testsubjekte nicht immer einen positiven Eindruck hinterlässt. Sie unterstehen dabei einzig und allein dem Chefarzt Dr. Alexis Wonderland und dieser erhält seine Befehle direkt vom Generalkommandanten Ishiki. Während ihnen ihre Forschungswege weitgehend selbst überlassen sind, solange diese zu einem akzeptablen Ergebnis führen, besteht ein weiterer wichtiger Aspekt zum Fortschreiten ihrer Arbeit in der Beschaffung wichtiger Materialien die die Gruppe einen Schritt näher an den erwünschten „Supersoldaten“ führen und eng mit dem Generalkommandanten abgestimmt wird, also die Beschaffung von bemerkenswerter Flora und Fauna aus denen sich besondere Substanzen gewinnen lassen, Testsubjekte mit oder ohne besonderen Merkmalen aus denen wichtige Erkenntnisse gewonnen werden können, sowie von verloren gegangener Forschungsunterlagen aus zerstörten oder aufgegebenen Forschungsanlagen, die sich mit der Thematik der Weiterentwicklung des Menschen beschäftigten.





    Das Hauptquartier der Forschungsgruppe befindet sich in den Räumlichkeiten des Marinehauptquartieres G3, wo die Forscher in den Kellerbereichen der Basis über ein mittelgroßes Labor aus zusammengelegten Räumen verfügt, in denen sie verschiedene Experimente durchführen können, die sich für zu komplex ergeben, als dass man sie unterwegs auf einem Schiff durchführen könnte. Angrenzend befinden sich außerdem eine Kühlkammer zur Aufbewahrung von Forschungsmitteln, ein kleiner, abgeschotteter, gut gesicherter Bereich in welchem Testsubjekte im kritischem Stadium sicher überwacht und verwahrt werden können, sowie eine Werkstatt in der sich Caborg- oder Waffentechniker wohl fühlen würden.
    Gleich in der Nähe von dem kleinen Forschungsbereich befinden sich die Schlaf- und Wohnquartiere der Mitglieder der Einheit.








    Die Exploring Dragon ist das schnelle Einsatzschiff der Sektion 21 und wird primär dazu eingesetzt, um neue, ganz spezielle Testsubjekte ausfindig zu machen und für die Forschungen zu gewinnen, ebenso wie verloren gegangene Daten aus alten Forschungsanlagen zu bergen und spezielle Teufelsfrüchte zu finden, die für das Projekt hilfreich sein können. Ein weiterer Verwendungszweck ist der Transport von Forschungsmaterial und Mitgliedern zu geeigneten Orten für Feldtests. Zu guter Letzt kann man die Exploring Dragon als persönliches Gefährt des Sektionsleiters ansehen, welches er verwendet, wenn er persönliches irgendwo anwesend sein will oder muss.
    Die Exploring Dragon besitzt ein Außendeck mit Räumlichkeiten im Bugbereich und zwei Unterdecketagen, die wieder in drei Bereiche eingeteilt sind, einem Wohnbereich, einen Forschungsbereich und einem Lagerbereich.


    Spoiler:
     







    Name: (Dr.) Alexis Wonderland
    Codename: Doktor Wonda
    Rang: Arzt und Sektionsleiter




    Name: (Dr.) Luka Kizuna
    Codename: Bloody Princess
    Rang: Biologin und Stellvertretende Leiterin




    Name: Razer Alakir
    Codename: Zero
    Rang: Waffentechniker und technischer Assistent




    Name: Noob Saibot
    Codename: Shadow
    Rang: Assassine






    Derzeit keine Bestätigten





    Wir suchen Wissenschaftler und Techniker die unseren Projekten dienlich sind und sich dem Fortschritt verschrieben haben. Besagte potentielle Mitglieder sollten dabei nicht unbedingt über ein ausgeprägtes moralisches Verständnis verfügen, da dies sowohl unserer Arbeit, als auch unseren Zielen als Hinderlich angesehen wird.
    Weiterhin suchen wir neben intellektuellen Köpfen auch die tatkräftige Hilfe einiger kampftüchtiger Gesellen, die sich nicht zu Schade sind, sich zum Wohle der Wissenschaft die Hände schmutzig zu machen und für uns hauptsächlich als schützende Begleitung oder als Außendienstmitarbeiter tätig sein sollen, zur Beschaffung neuer, dem Projekt dienlichen, Materialien.
    Bei Interesse bitte eine aussagekräftige Bekundung in Form einer Nachricht an den Sektionsleiter Dr. Wonda oder seine bezaubernde Stellvertreterin, Bloody Princess.

    Derzeit vorrangig gesucht:
    • Ein Cyborgtechniker
    • 1 kämpferisch orientierte Helfer




Zuletzt von Dr. Wonda am 2012-03-27, 19:36 bearbeitet, insgesamt 7 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Angel
Piratenkaiser
Piratenkaiser



Piece Punkte: 192

Rollenspiel
Lebenskraft:
9300/9300  (9300/9300)
Ausdauer:
1050/1050  (1050/1050)
Verteidigung / AT Boost:
10/10  (10/10)

BeitragThema: Re: Die 4. Cipher Pol Einheit - Forschungsgruppe "Sektion 21"   2012-02-02, 13:40

Was die Einheit betrifft, muss noch ein paar Dinge nachgebessert werden! Das erste ist das „völlig eigenständige Agieren“ der Einheit. Das wird so nicht gehen können, weil wir in der Weltregierung eine Grundstruktur haben die dem Wiederspricht. Auch das den Mitarbeitern keine Grenzen gesetzt sind, bin ich dagegen. Da könntet ihr ja völlig war los agieren.

Testsubjekte sind in für das RP eingeplanten gängigsten Form Marinesoldaten die mit außergewöhnlichen Krankheiten in das dem Hauptquartier angehörige (Schein-)Krankenhaus eingelieferte Marinesoldaten, sowie auf Sabaody herumstreunende Piraten die als weiterführende Testsubjekte herhalten sollen, um mit den isolierten Erregern weiter zu experimentieren und somit kontrollierte Mutationen am Menschen zu erzeugen, die deren Kampffähigkeiten steigern und somit langfristig zu einer Art "Supersoldaten" für die Weltregierung führen sollen. Dies weiterhin in Verbindung mit Cyborgtechnologie und dem möglichen EInsatz von Teufelsfrüchten und pflanzlich erzeugten kampfsteigernden Substanzen.

Bitter erkläre das noch mal etwas genauer! Für mich hört sich das so an, als wollt ihr einfach an anderen Mitspielern herumexperimentieren und die müssen es auch noch über sich gefallen lassen.

Die Befugnisse sollen der Einheit halt die Möglichkeiten einräumen die für die Forschung nötigen Dinge (einschließlich den Testsubjekten) besorgen zu können ohne dass ihr eigentlicher Auftrag durch kleinliche gesetzliche oder bürokratische Barrickaden behindert wird.

Aus dieser Aussage schließe ich wirklich, dass ihr euch einfach so Mitspieler schnappt und das selbst die Admiräle es nicht verhindern können!

In späterem Game sollen auch Spieler mit speziellen Voraussetzungen ins Ziel der Einheit geraten, dies ist aber ein gesondertes Thema, deren Rahmen spezifisch zu besprechen wäre, wenn es so weit ist und mit den jetzigen Thematiken eigentlich noch nichts zu tun hat und auch noch nicht halb durchgeplant ist, weshalb es auch nicht wirklich lohnt das jetzt auszuarbeiten, wenn der eigentliche Ansatz erst Monate in der Zukunft liegt.

Und hierzu brauche ich dann ja wohl nichts mehr zu sagen. Ganz ehrlich, wenn ihr die Einheit wirklich so aufbauen wollt, könnt ihr das gleich vergessen. Zum einen werden es sich die anderen nicht gefallen lassen, des Weiteren wäre das viel zu OP!

Und letztlich bin ich mit dem Sabaody Archipel als Stützpunkt auch unzufrieden. Dafür haben wir G3!
Tut mir leid, doch so geht es für mich grade überhaupt nicht! Charakter schön und gut, doch die Einheit kann ich da nicht so einfach durchwinken!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Angels Angriffe:
 
Nach oben Nach unten
http://www.one-piece-rollenspiel.com
Dr. Wonda
Agent
Agent


Piece Punkte: 154

Rollenspiel
Lebenskraft:
1000/1000  (1000/1000)
Ausdauer:
100/100  (100/100)
Verteidigung / AT Boost:
10/10  (10/10)

BeitragThema: Re: Die 4. Cipher Pol Einheit - Forschungsgruppe "Sektion 21"   2012-02-02, 16:12

Was die Einheit betrifft, muss noch ein paar Dinge nachgebessert werden! Das erste ist das „völlig eigenständige Agieren“ der Einheit. Das wird so nicht gehen können, weil wir in der Weltregierung eine Grundstruktur haben die dem Wiederspricht. Auch das den Mitarbeitern keine Grenzen gesetzt sind, bin ich dagegen. Da könntet ihr ja völlig war los agieren.

Dies hatte ich in der BW ja bereits nachgebessert und eingeschränkt und hatte dort ebenfalls angekündigt selbiges hier zu editieren, wenn der Grundsatz geklärt ist (einfach weil ich ungern an der BW UND der Einheit synchron 3 mal überarbeiten möchte, bis ein gemeinsamer Konsens erreicht wurde, den ich in der BW, wo es zuerst angesprochen wurde, gehofft hatte zuerst zu klären).


Zu dem Thema Testsubjekten bitte ich dich erst einmal wieder ruhiger zu werden. Es war uns ist in allererster Sicht und Überhaupt nur von namenlosen NPCs die Rede die "eingesammeltt" werden und im gewöhnlichen Falle nicht einmal mit irgendeinem Mitspieler in Verbindung stehen.
Ja ich hatte, wie Du schon lesen durftest und dich dazu geäußert hast, vor langfristig auch andere Mitspieler mit einzubeziehen. Dies selbstverständlich nur mit dessen Einverständnis und gemeinsam mit diesen ausarbeitet. Natürlich haben wir nicht vor rumzurennen und wahllos Mitspieler gegen ihren Willen im RP "einzusammeln", das würde meines Verständnisses nach gleichzusetzen werden, als würde ich versuchen den Char eines anderen Spielers einfach zu, ohne das dieser etwaiges überhaupt geplant oder genehmigt hat. Ein absolutes No-Go.
Es geht einfach darum mit dieser Idee des außergewöhnlichen "Testsubjektes" zu späterer Zeit gemeinsam mit anderen Spielern und Crews die eine oder andere ausschweifende Story inszenieren zu können mit dem Hintergrund, dass Beispielsweise eines der Piratencrewmitglieder als ein mögliches Testsubjekt in Frage kommt, die Crew jenes Mitglied verteidigt oder gegenfalls rettet oder sich ein anderer Content ergibt.
Und ich betone es noch einmal, es werden dabei nicht wahllos Mitspieler "überfallen", sondern korrekt angeschrieben mit "Hey, habt ihr Lust etc..." zusammen mit der gemeinsamen Ausarbeitung des etwaigen Ablaufes. Und wenn die entsprechende Gruppe da keine Lust drauf hat, dann passiert dort eben nichts.


Bzgl. Hauptquartier, habe ich auch kein Problem damit das in G3 einzurichten, doch wären dort ein paar umgerüstete Räumlichkeiten zur effektiven Forschung und Entwicklung erwünscht, denn alles lässt sich auf nem Schiff auch nicht bewerkstelligen, schon weil es dort langfristig an Platz mangelt. Sabaody war der primär gewünschte Standort, weil dort quasi die "Quelle" guter Testsubjekte liegt, unzählige Piraten und Marinesoldaten (ja ich rede immer noch von NPCs), wo es nicht auffällt wenn dort mal ein paar hier und da "verschwinden".
Nach oben Nach unten
Ishiki
Sonderbeauftragter
Sonderbeauftragter


Piece Punkte: 78

Rollenspiel
Lebenskraft:
6300/6300  (6300/6300)
Ausdauer:
750/750  (750/750)
Verteidigung / AT Boost:
10/10  (10/10)

BeitragThema: Re: Die 4. Cipher Pol Einheit - Forschungsgruppe "Sektion 21"   2012-02-03, 11:10

Ich schlage vor, du passt es erst einmal an und dann schaue ich noch einmal drüber.
Nach oben Nach unten
Dr. Wonda
Agent
Agent


Piece Punkte: 154

Rollenspiel
Lebenskraft:
1000/1000  (1000/1000)
Ausdauer:
100/100  (100/100)
Verteidigung / AT Boost:
10/10  (10/10)

BeitragThema: Re: Die 4. Cipher Pol Einheit - Forschungsgruppe "Sektion 21"   2012-02-05, 17:48

Überarbeitet
Nach oben Nach unten
Angel
Piratenkaiser
Piratenkaiser



Piece Punkte: 192

Rollenspiel
Lebenskraft:
9300/9300  (9300/9300)
Ausdauer:
1050/1050  (1050/1050)
Verteidigung / AT Boost:
10/10  (10/10)

BeitragThema: Re: Die 4. Cipher Pol Einheit - Forschungsgruppe "Sektion 21"   2012-02-09, 14:07

Den Mitgliedern der Einheit sind dabei hinsichtlich ihrer Forschungen kaum Grenzen gesetzt und sie können bei ihrer Arbeit ihrer Fantasie freien Lauf lassen, was auf entsprechende Testsubjekte nicht immer einen positiven Eindruck hinterlässt. Sie unterstehen dabei einzig und allein dem Chefarzt Dr. Alexis Wonderland und dieser erhält seine Befehle direkt vom Generalkommandanten Ishiki.

Bitte erläutere das hier noch einmal genauer! Um dir etwas Hilfestellung zu geben, schreibe ich hier noch einmal auf, was bei Ishiki und der Weltregierung zu beachten ist:
Ishiki ist ein völliger Kontrollmensch. Er lässt sich nichts aus den Händen nehmen und seine Finger stecken überall mit drin. Handlungsfreiheit ist dabei wohl eher eine Illusion. Er macht die Regeln und lässt sich dabei von Niemand (in seine Arbeit pfuschen). Wenn man etwas möchte, muss man eben immer zuerst bei ihm auflaufen (was wohl in 80% der Fälle mit äußerster Missachtung gewürdigt wird). Zudem ist Ishiki nicht so für „Verbessrungen“ er sieht sie zwar als nützlich an, solange man damit ein Ziel erreichen kann, jedoch kann man im Grunde sagen, er ist gegen solche Dinge. „Den Mitgliedern der Einheit sind dabei hinsichtlich ihrer Forschungen kaum Grenzen gesetzt“ ist also so nicht ganz richtig. Besser passt nur: „sie können bei ihrer Arbeit ihrer Fantasie freien Lauf lassen“

Alles weitere wird sich im RPG klären. Es wird da ganz drauf ankommen, wie aktiv ihr seid UND wie ihr postet. Sonst ist es ok…

(tut mir leid, bin erst jetzt dazu gekommen, zu antworten)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Angels Angriffe:
 
Nach oben Nach unten
http://www.one-piece-rollenspiel.com
Dr. Wonda
Agent
Agent


Piece Punkte: 154

Rollenspiel
Lebenskraft:
1000/1000  (1000/1000)
Ausdauer:
100/100  (100/100)
Verteidigung / AT Boost:
10/10  (10/10)

BeitragThema: Re: Die 4. Cipher Pol Einheit - Forschungsgruppe "Sektion 21"   2012-02-09, 15:23

Hab den Satz entsprechend gekürzt.

Entschuldigen solltest Du dich höchstens bei Yunesca, die wackelt nämlich schon die ganze Zeit ganz ungeduldig bei mir rum xD

Was die Nummer angeht, hab ich mich an den anderen drei derzeit bestehenden Einheiten orientiert, die so schön in Reihenfolge sind, wenn das gegen deine Planung läuft, sag es bitte rechtzeitig, damit man das noch mal ändern kann, ansonsten hoffe ich natürlich, dass es nur eine gerinfügige Rolle spielt welche Nummer die Einheit hat ^^
Nach oben Nach unten
 

Die 4. Cipher Pol Einheit - Forschungsgruppe "Sektion 21"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Forenbefugnisse:Sie können in diesem Forum nicht antworten
Das One Piece RPG :: Wichtige Infos :: Das Buch der Einheiten und Crews :: Marine-, Weltregierungs- u. Kopfgeldjägereinheiten-