StartseiteAnmeldenLogin
Die Grandline Post, Ausgabe 439
Die Dreimacht

Bai Chao

Ruri Mitsuno
Godric Lannister


Dina Ishimaru
Zane Retsu

Stellan Norwin

Rosalyn Joséphine de Villiers
Sona Ribeiro

Lazaro Cervantez
Bakura Dystan

Die neuesten Themen
» Türchen Nummer 16
Heute um 18:13 von Kon

» Türchen Nummer 15
Gestern um 23:57 von Kon

» Anfrage - Future Hearts
Gestern um 13:06 von Gast

» Türchen Nummer 14
Do 14 Dez 2017 - 23:49 von Kon

» News und Updates
Do 14 Dez 2017 - 13:51 von Ruri

» Türchen Nummer 13
Mi 13 Dez 2017 - 23:54 von Kon

» Türchen Nummer 12
Di 12 Dez 2017 - 23:56 von Kon

» Türchen Nummer 11
Mo 11 Dez 2017 - 22:16 von Kon

» Türchen Nummer 10
So 10 Dez 2017 - 23:48 von Kon

» Orion Hunters
So 10 Dez 2017 - 20:20 von Phoebe

Zufallszitate

Teilen | 
 

 Die Grandline Post, Ausgabe 439

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ruri
Piratenkaiserin
avatar



Rollenspiel
Lebenskraft:
12000/12000  (12000/12000)
Ausdauer:
1200/1200  (1200/1200)
Verteidigung / Boost:
10/10  (10/10)

BeitragThema: Die Grandline Post, Ausgabe 439   Sa 15 Nov 2014 - 20:49 #166718




Die Grandline Post
Ausgabe 439, Monat November



Die Revolte nimmt kein Ende!
Grand Line - Sabaody Archipel,  Redline - Fischmenscheninsel

Nachdem ein damals unbekanntes Duo auf dem Saboady Archipel von einem Moment auf den nächsten ein heiteres Chaos anrichtete, wurde kurz darauf eine satte Belohnung auf die Beiden ausgesetzt. Die heute steckbrieflich gesuchten Täter (Ikuto und Der Ritter des Meeres Yuudái), hatten vor einigen Wochen einen Marinestützpunkt auf dem Archipel lichterloh abgebrannt sowie geplündert. Nachdem die Marine von den Ereignissen erfuhr, sendeten sie neben einem Kopfgeld von (54.000.000฿ für Ikuto und 72.000.000฿ für Yuudai) auch einen hochrangigen Kommodore aus, welcher die Aufgabe hatte die Beiden festzunehmen und ihnen ihrer gerechten Strafe zuzuführen. Neusten Berichten zufolge soll der Kommodore die Beiden bis zur Fischmenscheninsel verfolgt haben, wo es ihm jedoch nicht gelungen sei die Rebellen zu fassen.

Autor: Yuudai




Die Trockenzeit hat begonnen
Grand Line - Humid Rain

Der Himmel über der Regeninsel Humid Rain lichtet sich langsam! In den nächsten Wochen stehen auf der normalerweise eher nasskalten und feuchten Insel Humid Rain die trockenen Wochen an - zwei Wochen, in denen die Insel vollkommen austrocknet und ihrer jährlichen Dürreperiode ausgesetzt sind. Wer schon immer einmal ohne sich großen Gefahren aussetzen zu wollen, etwas mehr als die Hauptstadt Riverraft sehen wollte, sollte sich nun auf den Weg machen, denn nur während der Trockenzeit ist es möglich die Insel zu erkunden ohne Gefahr zu laufen von Erdrutschen erfasst zu werden. Gefeiert wird der Einzug des Sommers auf Humid Rain wie jedes Jahr mit dem Fest der Dürre, Aritudo, eine große Veranstaltung die alle Städte und Dörfer der Insel umfasst. Besucher sind zu dieser Zeit immer herzlich Willkommen sich die sonst eher selten besuchte Insel etwas genauer anzusehen!

Autor: R. Mitsuno | Staff-Meldung




Karnevalsstadt nicht mehr länger unter Schirmherrschaft des Engels
Grand Line - San Fardo

Lange Zeit stand die Karnevalsstadt San Fardo unter der Schirmherrschaft des Piratenkaisers J. "Angel" Silver, doch hat dies nun ein Ende. In den letzten Wochen und Monaten ist es der Marine gelungen die Bunte Stadt wieder unter ihren Schutz zu stellen und die restlichen Piraten, die sich dort versteckt haben und wohl Anhänger des als verschollenen geltenden Piratenkaisers waren, aus der Stadt zu verteiben. Der Bürgermeister der Stadt, Mr. Rodrigez zeigt sich beruhigt. "Endlich ist die Stadt wieder sicher.", ließ er in einem Interview verlauten, in den letzten Jahren hätten zu viele Piraten in ihren Feierexzessen die Bürger der Stadt bedroht und diese angegriffen. Doch da die Insel offiziell unter dem Schutz eines Kaisers stand und all jene Piraten sich als Anhänger jener bezeichneten, konnte man die Vorfälle nicht melden ohne gleich einen Streit mit einem Kaiser anzuzetteltn. Nachdem dieser sich aber seit langer Zeit nicht mehr in der Stadt habe blicken lassen und berichtet wurde, dass er verschollen sei, wurde alles in die Wege geleitet um die Stadt wieder ein wenig sicherer für die Menschen zu machen und dem Karneval wieder zu seinem alten Glanz zu verhelfen.

Autor: R. Mitsuno | Staff-Meldung




Kopfgeldjagd trägt Früchte - McJones schnappt Bären
Neue Welt - Mori Wood

Dem weitwelt bekannten Kopfgeldjäger Graves McJohnes ist es vergangene Woche gelungen den in der Neuen Welt berüchtigten Piraten Alistar "Ursus" Brown zu schnappen. In den Wäldern von Mori Wood stellte er dem berühmten Piraten auf Schatzssuche eine geschickte Falle, aus welcher er sich nicht befreien konnte und sich nach einem langem Kampf gegen den älteren Kopfgeldjäger, trotz seiner Teufelskräfte, welche es ihm erlauben sich in einen starken und gefährlichen Bären zu verwandeln, schließlich geschlagen geben musste. Nur wenige Stunden später erreichten Jäger und Beute die Marinebasis G12 in der Neuen Welt, auf welcher McJones schließlich das stattliche Kopfgeld von 400 Millionen Berry einsacken konnte. Brown selbst wurde von der Marinebasis in das Hochsicherheitsgefängnis Impel Down verschifft, wo er nun bis zu seiner Hinrichtung in wenigen Wochen auf den Tod wartet.

Autor: R. Mitsuno | Staff-Meldung



Nach oben Nach unten
 
Die Grandline Post, Ausgabe 439
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das One Piece RPG :: Informationen :: Die Grandline Post-
Gehe zu: